Gallery2 embed Joomla Sidebar, Menu, funktioniert nicht

Was tun, wenn die Links der Sidebar von Gallery2 im embedded Modus in Joomla 1.5 nicht funktionieren?

Die Gallery2 in Joomla 1.5 zu integrieren ist kein Zuckerschlecken. Das weiss jeder, der es versucht hat. Leider hat das Ding dann über die Zeit auch noch so seine Macken, wie aufgelistet:

  1. die Bilder sind plötzlich nicht mehr verlinkt
  2. die Links der Sidebar funktionieren plötzlich nicht mehr

1) die Bilderlinks bekommt man meist wieder hin, wenn man das Cache auf dem Server löscht. Man findet dieses unter:

gallery2/bilderordner/cache

Man kann diese im Admin Bereich von Gallery2 löschen (gallery2/admin/wartungsaufgaben)
oder man löscht sie via FTP. Dabei kann der ganze Inhalt gelöscht werden. Die Daten werden von Gallery2 hinerher wieder neu aufgebaut.

2.) die Sidebar hat eine ähnlich Macke. Nachdem sie ein oder zwei Jahre lang ohne Mucken läuft, geht plötzlich kein Link mehr oder die Links verweisen zurück auf die Frontseite (gallery2 im embedded Modus).

Gesteuert wird dies über das Modul "albumselect" in der Gallery2. Auch hier sollte man erst das cache leeren. Zu finden unter:

Gallery2/Bilderordner/cache/modules/albumselect

1.) am besten gleich den ganzen Ordern "albumselect" löschen (aber nur im cache nicht das Modul!)

2.) im Admin der Gallery2 unter "Erweiterungen" das Modul "Album Select" deinstallieren (aber nicht löschen) und wieder installieren

Falls dies immer wieder auftaucht kann man, sofern dies der Provider zulässt, eine Cron-Job schreiben, der das cache regelmässig leert, so muss man dies nicht immer kontrollieren.

Cron Jobs sollte man nur installieren, wenn man weiss, was man tut. Immer ein Backup im Voraus erstellen!

Der cronjob sieht dann etwas so aus:

rm -d -r /yourdomain/gallery2/images/cache/module/albumselect

Natürlich muss die Pfad noch den eigenen Daten angepasst werden (nicht die URL verwenden, sondern den relativen Pfade des Servers - zu erfragen beim Provider)
Zustätzlich muss dem Server gesagt werden, wie oft er das tun soll (z.B. jeden Tag, jeder Woche etc.)

Ich habe den Löschauftrage einmal pro Woche vergeben, was dann so ausieht:

59 03 * * * 7

(immer in der 59 Minute in der 3. Stunde des Tages am 7. Tag der Woche

Die Unix-Befehle bedeuten folgendes:
"rm" = remove
"-d" = delete directory (minus directory)
"-r" = delete rekursiv (alle Dokumente und Ordner in diesem Ordner und allen Ordner daruntter werden auch gelöscht)

 

Kommentar schreiben / Write your comment

Ihr Name:
Your name:
Betreff:
Subject:
Kommentar:
Your Comment:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:

Phottix JJC GoPro Fotopro JYC
Funkauslöser, Stative, Kugelköpfe
Studioausrüstung, Trigger, Wireless
Batteriegriffe, Akkus, Ladegeräte
UV-Filter, Polfilter, Graufilter
Phottix Odin, Phottix Indra

Phottix Atlas Strato Triopo Stativ Carbon

Artikel zu Gallery2/3

banner_byby_billag

Joomla Beratung + Infos

Links zu Joomla und Drupal

Links zu Joomla

Links zu Drupal

Die besten Erweiterungen für Joomla und Drupal

Zehn gute Erweiterungen für Joomla:

  • Community Builder - Betreiben einer Community (Legacy Mode)
  • RokDownload - Dokumenten Management und Download System
  • JCE Editor - WYSIWYG Editor
  • eXtplorer - Interner FTP Client
  • Joom!Fish - Übersetzen der Inhalte in verschiedene Sprachen
  • yvComment - ermöglicht Kommentaren in Seiten
  • Custom Properties – Inhalte per Tags auszeichnen
  • Fireboard - Forum mit vielen Erweiterungen (Legacy Mode)
  • Expose Flash Gallery – Galerie Komponente
  • VirtueMart - Integriertes Shop-System

Zehn gute Erweiterungen für Drupal:

  • FCK Editor - WYSIWYG Editor
  • CCK-Content Construction Kit – Zum Anlegen eigener Inhalts-Typen
  • Content Access – Inhalte nur bestimmten Benutzern zugänglich
  • Imagecache – Einstellen der Grösse von Bildern und Thumbnails
  • Poormanscron – Cron-Jobs zur Indexierung von Suche, Feeds etc.
  • Panels – Erstellen flexibler Seitenlayouts z.B. mehrspaltige
  • Sections – Bestimmte Bereiche einer Site per CSS ändern
  • (i18n) Internationalization – Inhalte in verschiedenen Sprachen
  • Views – Auflisten, strukturieren und filtern von Inhalten
  • Pathauto – Suchmaschinenfreundliche Titel generieren