Ristorante Da Ciro wird zum Paestum im Kreis 3

Ristorante Paestum

Wer heute in Zürich etwas auf sich hält, verbringt die langen Nächte nicht mehr auf Zürichs Sonnehügel sondern hängt mindestens 1 mal die Woche im derzeit angesagtesten Teil der Stadt im Kreis 3 ab. Einmal angewöhnt, traut sich Frau und Mann auch schon bald einmal über den Ida-Platz hinaus. Dort draussen im Wilden Süden befindet sich seit 6 Monaten auch das Ristorante Paestum, das ehemals im Kreis 6 zuhause war.

Kein Wunder hat es den sympathischen Italiener Ciro aus dem gleichnahmingen Da Ciro im Kreis 6 hierher verschlagen. Etwas geräumiger sollte es ein, sodass der äusserst sympathische Chef sich mehr um seine Gäste kümmern kann. Genau so präsentiert sich das neue Lokal Ristorante Paestum heute. Grösser ist aber nicht nur das Lokal, grösser wurde vor allem auch das Angebot. Gleich 8 Mittagsmenus buhlen um die Gunst der Gäste und bieten für jeden Geschmack eine passende Variante.

Ristorante-Paestum-1Ristorante-Paestum-2

Weinliebhaber werden sich über die breite Palette an Weinen, die schon im da Ciro ein Highlight waren. Ein kurzes Testessen über Mittag brachte überraschendes zutage. Meine Begleitung entscheidet sich für das Fischspiesschen mit Reis und Gemüse. Der Fisch schmeckt frisch, das Gemüse ist knackig nur der Reis müsste nicht unbedingt vom "Uncle" sein. Ich entscheide mich für den Braten mit Grieskroketten. Der Braten ist genau so saftig, wie er sein soll und die Kroketten schmecken gut.

 

Und für alle Kreis 3-ler, welche die Küche des al Capone vermissen, gibt es ein Überraschung: der Wirt und Koch des al Capone steht heute im Paestum in der Küche. Auf Anfrage breitet er auch sein legendäres "Mistchrazerli" zu!

Kontakdaten:

Ristorante Paestum
Uetlibergstrasse 22
8003 Zürich
Tel. 044 450 20 60

Mo-Sa, 10:30-23:00
Web:www.ristorante-paestum.ch